Jugend top! Bei den Senioren kann nur der VfB Erda 2 überzeugen

Am vergangenen Wochenende konnten unsere Jugendmannschaften alle deutlich gegen ihre Gegner gewinnen.

Die Mini U17-2 (Hannah Moser, Paul Bremond, Viktoria Schäfer und Muriel Valentin) gewannen ebenso deutlich mit 6:0 gegen den TV Weilburg wie die Mini U17-1 (Jan Bertges, Sarah Dörr, Nele Moser und Viktoria Schäfer).

Die Mini U19 (Jan Bertges, Sandy Kollender, Wiebke Schwarz) gewannen auswärts mit 5:1 gegen den RV Hoch-Weisel.

Der VfB Erda 3 unterlag knapp mit 2:6 gegen die zweite Mannschaft des BV Gießen Hoppers. Die zwei Punkte erspielten Lorena Brück (Doppel) und Ann-Kathrin Bernhardt (Doppel und Einzel).
Der VfB Erda 2 erspielte sich ein 4:4 gegen den VfL Marburg 2. Die Punkte holten: Jan Bergmann/Sabrina Zey, Gerhard Franke/Stefan Weber, Larissa Schmidt/Sabrina Zey und Jan Bergmann.
Der VfB Erda 1 unterlag verdient mit 1:7 gegen den Tabellenersten der Bezirksoberliga, den VfL Marburg. Den Ehrenpunkt erspielten Chris Brück und Enrico Weis im 1. Herrendoppel.

Drucken