Vereinsmeisterschaften 2016

Am ersten Juli Wochenende fanden die Vereinsmeisterschaften der Badminton-Abteilung statt.

vm16 hp

Bereits am Freitag im Training ermittelten die Jungen der Altersklasse U15 ihre Meister im Einzel und Doppel. Zweimal triumphierte Jan Bertges (Erda). Im Doppel gelang ihm dies an der Seiter von Ben Barfuß (Großaltenstädten). Vizemeister im Einzel wurde Torben Andreeßen (Großaltenstädten) vor Paul Bremond (Erda).

 

Am Samstag folgten die Einzel und Doppel der Mädchen U15/U17 und die Doppeldisziplinen der Erwachsenen. Bei den Mädchen U15 setzten sich Nele Moser (Mudersbach) im Finale gegen Sandy Kollende (Erda) durch. Bei den Mädchen U17 kam es zum Finale zwischen Johanna Schäfer (Erda) und Lorena Brück (Hohensolms). Lorena gewann in drei Sätzen mit 20-22, 21-11 und 21-14.  Im Mädchendoppel revanchierte sich Johanna für die Finalniederlage und gewann mit Sandy Kollender das Doppel und verwiesen Lorena und Muriel Valentin (Erda) auf den zweiten Platz. Dritte wurden Sarah Dörr (Mudersbach) und Nele Moser.

Bei den Erwachsenen begannen die Meisterschaften mit dem Mixed. Das Los entschied jeweils über die Paarungen. Im Finale trafen Cynthia Rühl (Frankenbach) und Marcus Crause (Erda) auf Sina Kahl (Erda) und Stefan Weigand (Königsberg). In einem knappen Spiel triumphierten Cynthia und Marcus im dritten Satz mit 21-18. Der dritte Platz ging an Elisa Schneider (Mudersbach) und Chris Brück (Erda). Beide setzten sich im „kleinen Finale“ gegen Sabrina Zey (Rechtenbach) und Luca Schneider (Erda) durch.

Im Anschluss erspielte man die Meister im Doppel. Wie auch im Mixed entschied erneut das Los über die Paarungen. Bei den Herren gewannen Tim Künzi (Erda) und Manuel Hoffmann (Weilburg) souverän die Konkurrenz. Zweite wurden Tobias Konrad (Bieber) und Enrico Weis (Königsberg). Das Spiel um den dritten Platz gewannen Ruben Heidrich (Hüttenberg) und Chris Brück gegen Stefan Weigand und Laurin Ruppert (Frankenbach).

Bei den Damen erspielten sich Cynthia Rühl und Janina Schäfer (Altenkirchen) den Titel. Sie verwiesen Sina Kahl/Nina Inderthal (Erda) und Elisa Schneider/Giulia Rossner (Mudersbach) auf die Plätze zwei und drei. Vierte wurden Marie Brück (Erda) und Sabrina Zey.

Am Sonntag folgten noch die Einzel der Erwachsenen. Bei den Herren setze sich am Ende Tim Künzi knapp vor Matthias Kirchhübel (Asslar) durch. Den dritten Platz sicherte sich Luca Schneider durch einen Sieg über Stefan Weigand.

Bei den Damen erspielte sich Ann-Kathrin Bernhardt (Mudersbach) den dritten Platz. Sie gewann das „kleine Finale“ gegen Nina Inderthal. Der Titel im Dameneinzel ging an Larissa Schmidt (Altenkirchen). Sie gewann im Finale gegen Cynthia Rühl, die wegen einer Verletzung aufgeben musste.

Somit waren alle Meister erspielt und die Aktiven haben sich nun eine Sommerpause verdient. 

  • hpvm16 1hpvm16 1
  • hpvm16 2
  • hpvm16 3
  • hpvm16 4
  • hpvm16 5
  • hpvm16 6
  • hpvm16 7
  • hpvm16 8
  • hpvm16 9

Drucken