Schnupperkurs – Badminton

Am letzten Donnerstag der Sommerferien fand unser diesjähriger Schnupperkurs statt.

Leider fanden diesmal von 15 angemeldeten Kindern nur sieben den Weg in die Halle. Im Zeitraum von ca. 6 Stunden konnten die Kinder die Unterschiede zwischen Badminton und Federball kennen lernen. Des Weiteren wurden die verschiedenen Schlagarten demonstriert und abschließend gab es ein Turnier. Jeder Teilnehmer erhielt am Ende eine Medaille und der Sieger des Turnieres, Robin Hartmann (Altersklasse bis 8 Jahre) & Phil Westbrock (Altersklasse bis 12 Jahre), durfte sich über einen Pokal freuen.
Das Trainerteam Lorena Brück, Johanna Schäfer, Chris Brück und Stefan Weigand bedanken sich bei den Teilnehmern für einen schönen Tag und würden sich freuen ein paar der Teilnehmer demnächst im Training begrüßen zu dürfen.

20150903 P1170220

Drucken

Testspiel 4. Mannschaft

Am 02.09.15 bestritt unsere vierte Mannschaft ein Testspiel gegen die dritte Mannschaft der SV Hoppers Gießen und gewann dieses mit 6:2.

 vfb4 testspiel 15

Die dritte Mannschaft des BV Gießen Hoppers forderte unsere Mannschaft aber mehr als erwartet.

Weiterlesen

Drucken

Testspiele

Am 17.08.15 bestritt unsere 1. und 2. Mannschaft jeweils ein Testspiel gegen die BSG Lahn-Dill.

Beide Mannschaften konnten ihre Spiele positiv gestalten.

Die erste Mannschaft gewann mit 7:1 die zweite Mannschaft mit 6:2.  

20150817 P1170048 3

Drucken

2. Ranglistenturnier O19

Am 18./19.07.2015 fand das zweite Ranglistenturnier auf Bezirksebene in Erda statt. Leider fanden diesmal nicht so viele Spieler den Weg nach Erda. Daher fand kein Dameneinzel statt.

Mixed

Hier ging der VfB Erda mit vier Paarungen an den Start.

Jennifer Jüngst und Tim Künzi erspielten sich die beste Platzierung der heimischen Starter. Sie besiegten im kleinen Finale Stefan Weigand und Ann-Kathrin Bernhardt und sicherten sich somit den dritten Platz.

Weiterlesen

Drucken

Sprudelcup - 2015

Am 01.08.2015 war der VfB Erda mit vier Aktiven beim Sprudelcup in Steinau an der Straße.

 

Dort angekommen, spielte man zunächst Mixed. Hier kamen leider Larissa Schmidt und Florian Hofmann nicht über ihre Vorrunde hinaus. Viel besser machten es da Mascha Brück und Stefan Weigand. Nach erstem verlorenem Spiel in der Vorrunde, konnte sie sich ständig steigern und wurden Zweite ihrer Vorrunde. Dies bedeutete, sie waren im Achtelfinale. Sowohl das Achtelfinale und das Viertelfinale konnten beide gewinnen. Die zwei letzten Spiele (Halbfinale und Spiel um Platz drei) verloren sie dann jedoch, konnten sich aber über einen sehr starken vierten Platz freuen.

Weiterlesen

Drucken

Weitere Beiträge ...