Nachwuchs startet gut in die Saison

In der Miniklasse U15 kommt es in dieser Saison zu einem Novum.

So werden an einem Kalendertag zwei Spiele ausgetragen. Von diesen so genannten Blockspieltagen wird es insgesamt vier geben. Am ersten dieser Spieltage musste man sich direkt mit dem Favoriten auf die Meisterschaft, dem BLZ Mittelhessen, messen. Leider verlor man knapp mit 2:4. Lediglich Sandy Kollender und Torben Andreeßen konnten ihre Einzel gewinnen.

Das zweite Spiel des Tages bestritt man gegen die zweite Mannschaft der BSG Lahn-Dill. Hier zeigte sich, wie stark der Gegner zuvor war. In der Begegnung gegen die BSG Lahn-Dill konnte diese nur einen Satz gegen die Mannschaft aus Erda gewinnen und so gewannen Jan Bertges, Nele Moser, Sandy Kollender und Torben Andreeßen das Spiel mit 6:0 und belegen nun den dritten Platz nach dem ersten Blockspieltag.

Ebenfalls mit einem 6:0 endete die Partie zwischen dem VfB Erda U17 I und dem VfB Erda U17 II für den VfB Erda U17 I. 

U15 120916

U17 120916

Drucken

Saisonvorschau

Am 03. September beginnt für die Badmintonabteilung die neue Saison.

In der Saison 16/17 werden wir mit drei Seniorenmannschaften, zwei Jugendmannschaften und einer Schülermannschaft aufschlagen.

Die ersten beiden Mannschaften spielen in der Bezirksoberliga, die dritte Mannschaft kämpft um Punkte in der Bezirksliga A.

Eine realistische Titelchance haben unsere Mini U17 und unsere Mini U15.

Wechsel

Im Damenbereich hat Jennifer Jüngst uns in Richtung des Oberligisten BLZ Mittelhessen verlassen. Im Herrenbereich können wir zwei Zugänge aus Weilburg vermelden, die allerdings nicht als Stammspieler geplant sind.

Kader

Tim Künzi, Matthias Kirchhübel, Stefan Weigand, Julian Kollmann, Nina Inderthal, Larissa Schmidt, Luca Schneider, Chris Brück, Laurin Ruppert, Enrico Weis, Cynthia Rühl, Sabrina Zey, Marcus Crause, Florian Hofmann, Ruben Heidrich, Manuel Hoffmann, Ann-Kathrin Bernhardt, Giulia Rossner, Jan Bergmann, Tobias Konrad, Felix Umlauf, Stefan Weber, Frank Rupp, Tim Kothe, Gerhard Franke, Sören Schäfer, Hans Henkel, Thorsten Schneider, Elisa Schneider, Janina Schäfer, Sina Kahl, Marie Brück, Laura Mootz

Termine der Heimspiele

Sa, 03.09.16 | 18:00 | VfB Erda 1 & VfB Erda 2

So, 04.09.16 | 16:00 | VfB Erda 3

So, 25.09.16 | 14:00 | VfB Erda 2

So, 25.09.16 |16:00 | VfB Erda 1 & VfB Erda 3

So, 06.11.16 | 14:00 | VfB Erda 2

So, 06.11.16 | 16:00 | VfB Erda 1

So, 27.11.16 | 14:00 | VfB Erda 3

So, 27.11.16 | 16:00 | VfB Erda 1 & VfB Erda 3

So, 22.01.17 | 16:00 | VfB Erda 1 & VfB Erda 2

Sa, 04.02.17| 15:00 | VfB Erda 1 & VfB Erda 2

So, 19.02.17| 14:00 | VfB Erda 2

So, 19.02.17 | 16:00 | VfB Erda 1 & VfB Erda 3

So, 19.03.17 | 14:00 | VfB Erda 2

So, 19.03.17 | 16:00 | VfB Erda 1 & VfB Erda 3

Drucken

VfB Erda erspielt sich den dritten Platz beim Final Four

Bei erstmalig ausgetragenen Bezirkspokal konnte sich die erste Mannschaft direkt für das Final Four qualifizieren. Das Los war an diesem Tage nicht auf der Seite des VfB und so erwischte man wir direkt im Halbfinale die Mannschaft der BV Gießen Hoppers. Nach fast drei Stunden stand es dann leider 3:5. Im Spiel um den dritten Platz trafen man auf die vierte Mannschaft des BLZ Mittelhessen.

Die Begegnung wurde zu einer relativ klaren Angelegenheit für den VfB und so stand es nach ca. 90 Minuten bereits 5:0 und der dritte Platz war erspielt.

Zum Sieger kürte sich die Mannschaft des BV Gießen Hoppers mit einem 5:3 Sieg über den BV Hungen. 

 

Drucken

2. klettert vorläufig auf den ersten Platz

BV Hoppers Gießen 2 – VfB Erda 2               2 – 6

Erneut konnte die zweite Mannschaft nicht in Stammbesetzung antreten und musste daher auf drei Herren der dritten Mannschaft zurückgreifen. Durch den Sieg klettert die Zweite wieder auf den ersten Tabellenplatz.

Punkte für Gast durch: Larissa Schmidt/Ann-Kathrin Bernhardt, Jan Bergmann/Laurin Ruppert, Luca Schneider/Manuel Hoffmann, Hoffmann/Schmidt, Bernhardt, Julian Kollmann

TV Weilburg 1 – VfB Erda 3                            2 – 6

In einem sehr knappen Spiel gegen einen starken Gastgeber aus Weilburg fiel der Sieg am Ende deutlicher aus, als der Spielverlauf war. So wurden sechs der acht Begegnung erst im dritten Satz entschieden, von denen 4 an den VfB gingen.

Punkte für Gast durch: Julian Kollmann/Chris Brück, Cynthia Rühl/Nina Inderthal, Jan Bergmann/Inderthal, Rühl, Brück, Laurin Ruppert.

RV Hoch-Weisel – VfB Erda 4                         0 – 8

Für die vierte Mannschaft gab es in Hoch-Weisel nichts zu holen. Lediglich das Damendoppel Sina Kahl/Elisa Schneider konnten einen Satz gewinnen. 

SG Langgöns/Rechtenbach M1 – VfB Erda M1           5 – 1

Gegen den Nachwuchs des Hessenligisten hatte man leider keine Chance und verlor mit 1-5. Lediglich Frank Rupp konnte im ersten Einzel den Ehrenpunkt erspielen.

VfB Erda M2 – BV Hungen M1                       5 – 1

Die M2 ließ den Gästen aus Hungen keine Chance und gewann verdient mit 5-1

Punkte für Heim durch: Luca Schneider/Lorena Brück, Christopher Schäck/Jan Bertges, Schneider, Schäck, Bertges

Drucken

VfB Erda 2 verspielt Meisterschaft

BLZ Mittelhessen 5 - VfB Erda 2     5 – 3

Im Spiel Erster gegen Zweiten hat der VfB Erda 2 leider das Nachsehen und verliert somit den Kampf um die Meisterschaft.

Punkte für Gast durch: Larissa Schmidt/Ann-Kathrin Bernhardt, Bernhardt, Luca Schneider

BLZ Mittelhessen 6 - VfB Erda 4     6 – 2

Gegen eine von oben verstärkte Mannschaft des BLZ verlor der VfB Erda 4 am Ende unglücklich. Sowohl das erste Herrendoppel und Mixed wurden erst im dritten Satz verloren.

Punkte für Gast durch: Sina Kahl/Elisa Schneider, Kahl

BV Hungen 2 - VfB Erda 3               4 – 4

Der Kampf um die Meisterschaft wird erst am letzten Spieltag entschieden. Leider wurde die Ausgangslage durch das Unentschieden gegen Hungen für den VfB Erda 3 nicht einfacher. Ein 7-1 Sieg am letzten Spieltag muss nun her.

Punkte für Gast: Nina Inderthal/Cynthia Rühl, Laurin Ruppert/Jan Bergmann, Chris Brück, Rühl

BLZ Mittelhessen M4 - VfB Erda M3           6 – 0

VfB Erda M2 - RV Hoch-Weisel M1            6 – 0

Punkte für Heim durch: Lorena Brück/Anna-Lena Rupp, Johanna Schäfer/Jan Bertges, Brück, Rupp, Schäfer, Bertges

Drucken